Erdungskabel

Die WeSiTec-Spiralkabel dienen speziell zur Ableitung von elektrostatischer Ladung von potentiell aufgeladenen Anlagenteilen. Die Ausführungen unterscheiden sich im Querschnitt, in der Kabelfarbe und in der verwendeten Seilart. Der geringe Querschnitt und das verwendete Kabelseil ergibt sich aus der Anwendung. (siehe auch DIN EN 60079-14). Die elektrostatische Ladung besitzt selbst nur eine sehr geringe Stromstärke, sodass keine gute Leitfähigkeit benötigt wird. Lediglich auf die mechanische Festigkeit muss geachtet werden, damit eine sehr hohe Einsatzbereitschaft des Kabels garantiert werden kann.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 13 von 13